Salsa auf dem Mittsommerfest im Medimaris Glücksburg




Eine neue Herausforderung wurde an uns herangetragen: Wir wurden gefragt, ob wir eine Salsa-Einführung mit anschließendem Latin-Musik-Tanzabend auf dem Mittsommerfest des Medimaris in Glücksburg machen würden. Da wir offen und neugierig sind, haben wir zugesagt.

Wir hatten keine Ahnung ob und wie viele Menschen kommen würden. Als der Zeitpunkt unserer Einführung näher rückte, wurden es auch immer mehr und mehr Menschen, so dass wir bei Beginn nicht nur einen Kreis gebildet haben sondern zwei. Es waren etwa 75 Menschen, die mittanzten und nochmals genausoviele, die zuschauten. Die Altersspanne war von "Kind bis Rollator ;-)".

Es hat eine so große Freude bereitet, die Menschen in Bewegung zu bringen; sie alle waren gut drauf, hatten großen Spass an unserer entworfenen Choreografie, die wir als Line-Dance entwickelt hatten, so daß ein Partner nicht notwendig war. Und sie alle hatten große Freude daran, sich im Tanzen auszudrücken.

Es ist wunderschön, sich eine Tanzvorführung anzuschauen. Doch selbst in die Bewegung und den Rhythmus zu kommen, dann noch in einer großen Gruppe: da ist die Lebensfreude für jeden direkt fühlbar und wunderbar ansteckend. YES!

Das Bild zeigt ein Foto vom anschließenden Tanzabend.


Veröffentlicht am 19.07.2009 11:25 von birgit  | » Mr. Wong | » yigg |  del.icio.us

Kommentar oder Meinung schreiben


© 2007 Birgit Marita Jost und Sam Jost, Flensburg.